auf der Seite unserer


 

 

 

 


Der ist am 10. April gelandet und Arielle & Tomàs
sind stolze Eltern von vier süßen Trollen geworden!

Unsere Kinder von Arielle & Tomàs haben alle nette Adoptiveltern gefunden!
Für den Herbst haben wir noch einmal Pläne!

Name     Farbe Status
Isobel Stevens , black-silver-torbie-classic/white vergeben
Derek Shepherd
wechselt zu
Calliope Torres

black-silver-classic/white ausgezogen
Meredith Grey blue-torbie-classic/white vergeben
Alexander Karev black-classic/white ausgezogen

Alle Kätzchen haben eine schöne, dicke weiße Schwanzspitze ;-)
Die Kätzchen haben Namen nach der Erfolgsserie "Grey's Anatomy" erhalten ;-)

Alle Kätzchen haben nun auch ihre eigene Seite: klicken Sie einfach den Namen an!


neue Fotos
04.August 2017




Der Status unserer Kätzchen bedeutet:

frei Das Kätzchen sucht noch ein neues, liebevolles Zuhause auf Lebenszeit.
angefragt/reserviert Es gibt bereits (einen) Interessenten und ein Besuchstermin steht demnächst an (= angefragt/reserviert). Das Kätzchen ist bis zu einem festen Datum nach dem 1.Besuch reserviert. Es ist jedoch noch NICHTS endgültig entschieden. Weitere Anfragen sind somit jederzeit willkommen !!
vergeben/ausgezogen Das Kätzchen ist definitiv "versprochen" und hat einen festen Interessenten: der Kaufvertrag wurde unterschrieben und eine Anzahlung wurde geleistet.
 

Unsere Kätzchen dürfen ca. ab der 5./6. Lebenswoche Besuch empfangen.
Wir fällen keine endgültige Entscheidung vor der 8.Lebenswoche

 

Sie sind bei uns im Moment leider noch nicht fündig geworden?
Dann schauen Sie doch einfach auf meiner allgemeinen Linkseite
nach dem
!

 

Zur Abgabe unserer Katzenkinder:
 

 
 

Wenn Sie sich für ein Kätzchen aus unserem Hause interessieren, kontaktieren Sie uns bitte ganz unverbindlich per e-mail oder auch telefonisch. Bevor wir unsere Kätzchen in neue "lebenslange" Hände übergeben, legen wir größten Wert darauf, die neuen Besitzer persönlich kennen zulernen. Das Kätzchen darf auch sehr gerne zwischenzeitlich mehrfach besucht werden! Wir beraten und informieren Sie gerne zu Fragen rund um die norwegische Waldkatze, oder Katzen im allgemeinen!

Tel: 06402-519189

e-mail: birgit-roemer@tegai-no-toras.de

Unsere Katzenkinder können uns mit ca. 15 Wochen verlassen und sind dann 2-fach gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, Chlamydien und Leukose geimpft und natürlich mehrfach entwurmt!
Das sogenannte "Starterpaket" für die ersten 1-2 Wochen (im Wert von ca. 30,-/40,- Euro) mit allen Futtersorten und Lieblings-Spielsachen,  ist natürlich selbstverständlich :-) Die Kätzchen haben einen EU-Impfausweis und sind zur eindeutigen Identifizierung auch mit einem EU- zugelassenen Transponder/Chip versehen. Katzen die ins Ausland verkauft werden, sind zusätzlich gegen Tollwut geimpft und müssen "für den Grenzverkehr" noch mindestens 21 Tage nach der Tollwutimpfung (laut EU-Richtlinien) in unserem Heim verbleiben, bevor sie ausreisen dürfen!

Grundsätzlich sind die Gentests für GSD-IV, PK-def-Resultate und aktuellen HCM-Schalluntersuchungen unserer Zuchtkatzen im Stammbaum der Kätzchen eingetragen! HCM-Untersuchungen müssen in meinem Zuchtbuchführenden Verein "Cat Planet e.V." vor dem ersten Zuchteinsatz erfolgen und spätestens alle 2 Jahre für Zuchtkatzen wiederholt werden!!
Alle unsere Zuchtkatzen sind GSD-4 N/N, PK-def N/N per Gentest "negativ" getestet (auch keine Träger) und zudem auch über mehrere Generationen HCM normal geschallt!

Wir reservieren Ihnen gerne ein Kätzchen bis zum 1. Besuch im Alter von ca. 5-6 Wochen. Wir bitten allerdings um Verständnis, dass wir unsere Katzenkinder danach nur gegen Anzahlung und mit Kaufvertrag fest "reservieren, bzw. vergeben"!
Wir verkaufen grundsätzlich keine Katzen als "Freigänger" oder als Einzelkatze an ganztägig berufstätige Menschen! Ein Kätzchen sollte grundsätzlich nie ohne einen Artgenossen leben müssen! Auch ein Hund im Haus ist kein wirklicher Ersatz-Lebenspartner!

Züchter, die sich für ein Kätzchen interessieren "verpflichten sich vertraglich" das Kätzchen vor dem 1. Zuchteinsatz HCM schallen und auch "nachschallen" zu lassen ..... auch als Kastrat bis zum 8.Lebensjahr wünschen wir uns "Nachuntersuchungen". Diese vertragliche Bindung soll auch an den "Neubesitzer" eines erworbenen Kastraten mit unserem Zuchtnamen "an Dritte" weiter vertraglich geregelt werden !!



Zum Thema Gesundheit:

Wenn Sie sich als Liebhaber der norwegischen Waldkatze auf die Suche nach einem "gesunden Jungtier" machen, wird Ihnen auffallen, dass ganz unterschiedliche Angaben zum Gesundheitsstatus der Zuchtkatzen gemacht werden. Bei den zahlreichen Tests sollten Sie nie fälschlicherweise den Rückschluss ziehen, dass es sich bei der norwegischen Waldkatze um eine überzüchtete kranke Rasse handelt! Im Gegenteil: seriöse Züchter bedienen sich in der heutigen Zeit verfügbarer neuer Gen-Tests, um so die Entstehung von genetisch kranken Nachzuchten zu vermeiden!

Derzeit können Waldkatzen auf GSD-IV und PK-def per Genttest untersucht werden und zusätzlich ist eine Herzuntersuchung per Ultraschall möglich und auch ratsam !!

Sie selber gehen ja "vielleicht" auch zu div. Vorsorgeuntersuchungen und lassen "Check-ups" machen und deshalb sind sie nicht kränker, als jemand der nie zum Arzt geht! Nur Sie wissen um Ihren Gesundheitsstatus.....andere Menschen tun, oder wollen das nicht!

Ein seriöser Katzenzüchter will/muss das wissen ! Und ein seriöser Züchter wird dies tun und auch veröffentlichen!!

Sowohl für uns, als auch für unsere Haustiere gilt es als erwiesen, dass sowohl die medizinische Vorsorge und Versorgung als auch eine hochwertige und artgerechte Ernährung zu einer gesunden und hohe Lebenserwartung beitragen können. Wir leisten unseren Beitrag dazu und geben unser Wissen gerne an Sie weiter!

Zu einer guten, seriösen Zucht gehört auch immer fundiertes genetisches Wissen und die entsprechende Handlung, um Erbkrankheiten langfristig auszumerzen, bzw. erst gar nicht zum tragen kommen zu lassen.

Sollten Sie sich für ein Kätzchen aus unserer Zucht interessieren, so können Sie uns gerne ganz unverbindlich kontaktieren ! Wir beraten und informieren Sie gern'!!

e-mail: birgit-roemer@tegai -no-toras.de
Tel: 06402-519189


Weiters zur Abgabe unserer Katzenkinder lesen Sie bitte unter folgenden Links:

Auf ein Wort:
Zur Abgabe unsere Katzenkinder lesen Sie bitte hier

Zum Preis eines Rassekätzchens lesen Sie bitte hier


Infoseite für Menschen die ein Kätzchen adoptieren wollen
Prädikat: sehr lesenswert !

 

 

 

 


"Mit jeder Katze von der Du Dich trennen musst,
stirbt ein kleiner Teil Deines Herzens,
ist dann alles aufgebraucht ist es an der Zeit,
mit dem züchten aufzuhören"!

Warum züchten?

1. Ich fand, das Haus sah zu ordentlich aus.

2. Ich habe es noch nie gemocht, eine ganze Nacht lang durchzuschlafen.

3. Ich wollte immer schon, dass sich mein Tierarzt einen neuen BMW kaufen  kann.

4. Ich dachte mir, die Möbel sehen einfach zu schön aus

5. Ich mag den Lärm der Kätzchen, morgens, mittags, nachmittags, abends,
   um Mitternacht und besonders im Morgengrauen.

6. Hauspflanzen sollten öfters umgetopft werden.

7. Wenn man eine Katze kämmen und ausstellen kann, kann man das auch mit zehn!

8. Ich wollte schon immer wissen, ob mein Ehepartner sein Ehe-Gelöbnis ernst gemeint hat.